Datenrettung
Datenrettung, PC-Notdienst, Conputer-Service im Saarland

Server-Notdienst
PC-Notdienst

Hotline

0 68 31 / 128 399

 

Kontaktformular

 

Kroll Ontrack zertifizierter Datenrettungspartner

Endgültige Datenvernichtung

Ein wichtiger Aspekt der IT-Sicherheit

Für viele wichtige Unternehmensdaten werden vom Gesetzgeber Aufbewahrungsfristen von bis zu 10 Jahren und mehr vorgeschrieben. Für diese Daten ist Datenlöschung von Festplatten eine sichere und gut zugängliche Aufbewahrung von Nöten. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist müssen Daten aber sicher und endgültig gelöscht werden, dies ist auch gesetzlich geregelt: die endgültige Löschung bestimmter Daten muss dokumentiert werden.

Auch bei geleasten PCs oder anderen Speichermedien ist die endgültige Löschung von besonders großer Wichtigkeit, damit die Daten nicht missbraucht werden können. Datenmissbrauch von sensiblen Unternehmensdaten und vertraulichen Informationen kann einerseits zu einem großen finanziellen Schaden, aber auch zu einem Image-Schaden des Unternehmens führen.

DatenvernichtungDatenvernichtung auf anderen Datenträgern

Viele Firmendaten werden auf Festplatten gespeichert, aber auch andere Medien oder Geräte können Speicher unternehmenskritischer Daten sein, z.B. USB-Sticks, Drucker oder Archiv-Bänder. Wenn Daten vom Datenträger einfach gelöscht werden, bedeutet das noch lange nicht, dass sie endgültig gelöscht sind und nicht wiederhergestellt werden können. Auch das einfache Formatieren von Festplatten garantiert noch nicht die endgültige Löschung der Daten.

Auch für Privatleute kann es wichtig sein, Daten sicher und endgültig zu löschen. Ist die Festplatte zu klein geworden, besorgt man eine Größere und möchte die Kleinere verkaufen. Die Daten auf der alten Festplatte sollten aber vor dem Verkauf wirklich sicher gelöscht werden, weil sonst Fremde an möglicherweise sehr private Daten gelangen können. Mit alten Smartphones sollte man dieses Prozedere ebenfalls durchlaufen, weil hier oft sehr viele Daten, Fotos, Adressen usw. gespeichert werden. Smartphones lassen sich mit bereits eingebauten Funktionen des Herstellers einfach zurücksetzen. Ob dann aber auch Daten gelöscht und überschrieben werden oder ob sie später wieder ausgelesen werden können, ist nicht sicher. Aber auch Daten auf Smartphones kann man sicher löschen.

Datenvernichtung durch Profi-Software

Durch professionelle Software kann (nachweislich) sichergestellt werden, dass Daten sicher und endgültig gelöscht werden und so nicht mehr von Dritten eingesehen werden können.

Fragen zur Datenlöschung? Gerne! Rufen Sie uns an unter 06831 / 122462 oder schicken Sie uns eine Anfrage.

News

WannaCry - Was Sie jetzt wissen müssen

Wir haben hier zusammengetragen, was über WannaCry bekannt ist und was Sie jetzt tun können.

Immer wieder aktuell: Malware

Lesen Sie hier unseren Blogbeitrag zu Malware und was Sie dagegen tun können.

Gefälschte Mails von "Polizei Dienststelle Cyber"

Vorsicht vor angeblichen Emails der Polizei - dahinter stecken meist Kriminelle! Mehr zu den Fake-Emails hier.

Probleme mit
Windows 10

Nach dem Umstieg oder Update auf Windows 10 tauchen oft Probleme auf. Lesen Sie hier mehr zu Problemen mit Windows 10.